Skip to main content

Laufband günstig kaufen – Unsere Top 3 Tipps

laufband-gu%cc%88nstig-kaufenLaufbänder können einiges kosten. Besonders wenn Zusatzfunktionen erwünscht sind und man bereits fortgeschrittene Trainingseinheiten absolvieren möchte.
Wie wir bereits in unserem generellen Kaufratgeber erläutert haben, ist es vor dem Kauf sehr wichtig zu wissen, was das zukünftige Laufband leisten soll.

Denn oftmals werden Laufbänder mit unnötigen Extras gekauft, welche eigentlich kaum verwendet werden. Oder das Laufband ist „overpowered“, also hat viel mehr Leistung und Lauffläche als benötigt.

Wer ein Laufband günstig kaufen möchte sollte unbedingt folgende 3 Tipps beachten.

1) Auf Angebote achten und antizyklisch kaufen

Mit etwas Vorausplanung und keinem festen Zeitplan, wann das Laufbandtraining beginnen muss, lässt sich dieser Tipp sehr leicht umsetzen.

Denn manche Online Händler gewähren zu verkaufsschwachen Zeiten oder zum Jahreswechsel Rabatte.

Sollte man vorhaben im kommenden Winter auf dem Laufband zu trainieren, kann es sich durchaus lohnen schon im Sommer zuzuschlagen. Weil gerade im Sommer kaum Nachfrage nach Laufbändern besteht, sind Sporthändler gerade zu dieser Saison dazu geneigt Preisnachlässe zu gewähren.

Im Januar werden übrigens die meisten Laufbänder gekauft. Die Neujahresvorsätze haben nach wie vor einen riesigen Einfluss auf den Sportmarkt. Meiden Sie also den Januar am besten ganz bei der Schnäppchenjagd.

Ist es bereits Herbst beziehungsweise Winter und Sie wollen alsbald loslegen, so eignen sich die folgenden Tipps besser.

2) Vorgängermodelle kaufen

Es muss nicht immer das neueste Modell sein. Verfügt das Vorgängermodell auch über die benötigte Leistung und entspricht Ihren Anforderungen, spricht nichts dagegen gezielt nach einem älteren Modelljahr Ausschau zu halten. Oftmals wird nur das Design überarbeitet und kleinste Änderungen vorgenommen, auf die man verzichten kann.

Dies ist meistens nur bei Markenherstellern möglich, da kleinere No-Name Hersteller generell weniger neue Auflagen eines Modells haben. Ebenfalls werden diese Modelle nicht mehr direkt vom Hersteller verkauft, sondern häufig über kleinere Händler.
Vor Allem wenn Sie ein Marken Laufband günstig kaufen wollen, lohnt sich dieser Tipp am Besten.

3) Gebrauchtes Laufband günstig kaufen

Und zu guter Letzt kann man auch über den Kauf eines gebrauchten Geräts nachdenken. Diverse Portale bieten dazu die Möglichkeit Angebote zu vergleichen. Unser Favorit ist dabei ganz klar Ebay.

Unserer Meinung nach, ist nur hier ist das Angebot groß genug, um passende Angebote zu finden.
Da viele Verkäufer im Internet den Versand verweigern und auf Selbstabholung bestehen, ist die in Frage kommende Auswahl nur bei Ebay ausreichend.

Hier bieten auch gewerbliche Händler gute gebrauchte Laufbänder an und es gibt auch genügend private Marktteilnehmer.

Natürlich gibt es hier einige Dinge mehr zu beachten, als beim Neukauf.
Den Ratgeberartikel dazu finden Sie hier.